Überraschung: VAH-Liste ab 2018 kostenlos online

Im September sind für Sie drei rhw-Autoren aus Hamburg, München und Berlin auf der Messe CMS – damit uns das Wichtigste (hoffentlich) nicht entgeht. Doch schon jetzt gibt es eine Überraschung im Vorfeld dieser Messe zu verkünden.

Es ist schon fast eine kleine Sensation, die der Verbund für angewandte Hygiene e. V. (VAH) noch gerade rechtzeitig zur CMS bekannt gegeben hat, nämlich dass er seine Desinfektionsmittelliste ab Januar 2018 kostenlos veröffentlichten wird. Bisher mussten Anwender von Desinfektionsmitteln hierfür ein gedrucktes Buch für 40 Euro erwerben. Und damit war natürlich der Aktualität dieser Liste eine Grenze gesetzt.

Anscheinend hat das Geschäftsmodell vom Industrieverband für Oberflächenreinigung und Hygiene (IHO) einiges bewirkt, denn die Listen von Desinfektionsmitteln sind dort tagesaktuell und kostenlos schon seit einigen Jahren einzusehen. Nun hat sich auch der VAH für dieses Modell entschieden, was natürlich sehr zu begrüßen ist für alle, die mit Hygienefragen in der Hauswirtschaft zu tun haben.

Was die Hintergründe hierfür sind und welche Auswirkungen diese Entscheidung hat, darüber möchten wir mit Ihnen sprechen beim 15. rhw-Hygieneforum am 9. November 2017 in Hannover. Schon jetzt können wir hierzu mit über 20 Ausstellern einen Aussteller-Rekord verzeichnen und gewiss werden noch einige dazu kommen. Und ja, wir haben aufgrund der zahlreichen Anfragen zum Thema „Neue RKI-Richtlinie und Desinfektion von Handschuhen – ja, nein, und wenn ja – womit?“ noch einmal ganz bewusst den Referenten Dr. Dieter Bödeker gebeten, in Hannover am 9. November 2017 alles Wesentliche dazu ausführlich zu erläutern.

Sie sind herzlich nach Hannover zum 15. rhw-Hygieneforum eingeladen!

Foto: CMS/Messe Berlin