Frage des Monats Mai 2017 – Geschirr über Nacht stehen lassen?

In unserem Seniorenheim wird bisher abends das Geschirr vom Speisesaal (Teller, Tassen, Besteck, Schüsseln, Gläser, Kaffeekannen) gespült. Da wir unsere Arbeitszeit verändern möchten, um morgens besser besetzt zu sein, möchten wir das Geschirr über Nacht stehen lassen. Ist es erlaubt bzw. vertretbar erst morgens zu spülen? Speisereste werden abends natürlich noch entsorgt. „Frage des Monats Mai 2017 – Geschirr über Nacht stehen lassen?“ weiterlesen

Frage des Monats Januar 2017 – Mit Fußpedal oder ohne?

In unserem Wohnheim für Menschen mit Einschränkungen geht es um eine neue Auflage nach der Hygienebegehung unserer Einrichtung durch das hiesige Gesundheitsamt. Es sind demnach nun Schmutzwäsche-Abwurf-Tonnen mit Fußpedal anzuschaffen (anstatt wie bisher ohne Fußpedal) und zwar für alle 16 Bewohner/innen-Bäder mit je zwei Personen pro Bad. „Frage des Monats Januar 2017 – Mit Fußpedal oder ohne?“ weiterlesen

Frage des Monats Dezember 2016 – Reinigungsmittel

Ich arbeite eine Übergangseinrichtung für wohnungslose Frauen. Wir haben eine Reinigungskraft, die verschiedene Bereiche des Hauses reinigt. Laut unserem Konzept müssen aber auch unsere Bewohnerinnen Reinigungsaufgaben auf ihrer Etage übernehmen. In den Bewohnerinnenzimmern, Aufenthaltsräumen und Fluren ist dann unsere Reinigungskraft nur für die Grundreinigung zuständig. In den Bädern und Toiletten führt unsere Reinigungskraft zusätzlich wöchentlich eine Unterhaltsreinigung durch, in den Küchen und Fluren in der Regel 14-tägig. „Frage des Monats Dezember 2016 – Reinigungsmittel“ weiterlesen