Frage des Monats Mai 2016 – Linoleum vergraut und schmutzig

Der Linoleum in unserem Haus hatte von Beginn an nur eine ganz leichte Beschichtung, die jetzt nicht mehr vorhanden ist: Der Boden ist rau, ich höre den Mopp regelrecht darauf „ratschen“ und all der Schmutz sitzt fest im Boden. Auch ist der Linoleumboden stellenweise leicht grau. Ich vermute, dass das mit einer zu nassen Mopp-Führung zu tun hat. Vom Fachberater unserer Chemielieferanten bekam ich den Rat, den Reinigungspfleger für mehr Pflege höher zu dosieren, jedoch hinterlässt das einen Film. Wäre das mit einem Polier-Pad behebbar und könnten wir den Boden damit wieder glänzend machen? Nimmt ein Linoleumboden ohne Beschichtung Schaden, wenn man ihn nur mit Reinigungspfleger behandelt? “Frage des Monats Mai 2016 – Linoleum vergraut und schmutzig” weiterlesen

Sauberlaufsysteme – ein häufig unterschätztes Detail

Schmutz und Nässe in Eingangsbereichen sehen nicht nur unästhetisch aus, sie verursachen auch zusätzlichen Reinigungsaufwand und erhöhen insbesondere auf glatten Fußböden das Unfallrisiko. So genannte Sauberlaufsysteme (früher Schmutzfangzonen genannt) beugen Verunreinigungen wirksam vor und sorgen für den Werterhalt des eingebauten Bodenbelags.

“Sauberlaufsysteme – ein häufig unterschätztes Detail” weiterlesen