Dezentrale Bettenaufbereitung – Die Qualität wurde geopfert

In immer mehr Krankenhäusern wird die Bettenaufbereitung dezentral durchgeführt. Das ist hygienisch ein Risiko und geht zu Lasten der Gesundheit der Mitarbeiter, kritisiert Eva Scheefer, die als Fachpflegekraft in der ANregiomed Klinik Dinkelsbühl arbeitet sowie freiberuflich als Dozentin und Beraterin im Bereich Hygiene tätig ist. Im Interview erklärt sie, wie die Bettenaufbereitung in der Klinik in Dinkelsbühl organisiert ist. „Dezentrale Bettenaufbereitung – Die Qualität wurde geopfert“ weiterlesen