Vitaminmangel ist ein Märchen, aber …

Der Markt mit Vitaminkapseln, -tabletten und pulvern wächst ständig. So nehmen laut Umfragen 28 Prozent der Deutschen Vitaminpräparate und geben jährlich rund 907 Millionen Euro dafür aus. Und das, obwohl sich die Wissenschaft mittlerweile einig ist, dass Nahrungsergänzungsmittel keinen Nutzen bringen und in Einzelfällen sogar schaden können. Anders sieht es bei chronisch Kranken, alleinlebenden, alten Menschen und auch bei Bewohnern in Alten- und Pflegeheimen aus.

„Vitaminmangel ist ein Märchen, aber …“ weiterlesen