Gut gebucht: 16. rhw-Hygieneforum 2018

Die wichtigste Nachricht zuerst. Auch wenn der Andrang 2018 sehr groß ist: Es gibt aktuell noch ausreichend freie Plätze für Teilnehmer des 16. rhw-Hygieneforums am 7. November 2018 in Erding.

Sehr beliebt ist das passende Anschluss-Seminar „Update für Hygienebeauftragte“ – direkt einen Tag vor dem 16. rhw Hygieneforum mit Dr. Dieter Bödeker. Wir konnten Dr. Bödeker überzeugen, einen Tag früher als geplant einzufliegen und somit ein weiteres Zusatz-Seminar zu demselben Thema am 6. November 2018 zu ermöglichen.

Auch die Workshops, die wir in diesem Jahr beim rhw-Hygieneforum anbieten, stehen bereits fest. Es sind vier jeweils halbstündige Angebote rund um die Themen Reinigung und Wäsche. Diesmal laufen diese nicht im Konkurrenz zum Hauptprogramm, sondern es ist eine eigene Stunde hierfür vorgesehen, so dass Sie pünktlich zu den Vorträgen und Pausen wieder zurück sein können.

Und die Inhalte der Vorträge sind aktueller denn je, so ist jetzt durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts (Az: 1 BvF 1/13) klar geworden, dass Internet-Veröffentlichungen der Behörden zu Hygiene-Verstößen (der sogenannte Internet-Pranger) zulässig sind. Und dass die Hygienemängel bis zu sechs Monate nach Auftreten im Internet veröffentlicht werden müssen, hat gerade am 1. August 2018 das Bundeskabinett beschlossen.

Der sogenannte „Hygiene-Pranger“ ist also wieder zurück und muss bis April 2019 umgesetzt werden. Was das konkret bedeutet, das wird Ihnen am 7. November 2018 in seinem Vortrag Rainer Nuss vom Hygiene-Netzwerk erklären. Denn Rainer Nuss kennt alles erster Hand, schließlich ist er Präsident des Verbandes der Lebensmittelkontrolleure von Baden-Württemberg.

Sichern Sie sich jetzt ihren Platz als Teilnehmer/in beim 16. rhw-Hygieneforum.  Für rhw-Abonnentinnen schon ab 123 Euro zzgl. MwSt. inklusive vier Workshops und fünf Vorträge, Buffet, Unterlagen, Sitzplatz mit Tisch und aller Getränke.

Was in Erding noch alles zu erleben gibt und unseren offiziellen Trailer finden Sie auf Facebook @rhwmanagement – wo wir seit kurzem über 400 Fans haben.