Gender-Sternchen für unsere Leser*innen

2020 steht nicht nur in der Hotellerie eine neue Dehoga-Sterne-Klassifikation an.  Wir planen auch, ab 2020 für rhw management das Gender-Sternchen für unsere Leser*innen in allen Artikeln einzuführen.

Das Magazin rhw management richtet sich zu weit über 85 Prozent an Frauen als Zielgruppe. Bisher schreiben wir deshalb Bewohner/innen, Teilnehmer/innen etc. wenn wir beide Geschlechter ansprechen möchten. Um auch intersexuelle Menschen nicht auszuschließen, werden wir zukünftig das dafür geschaffene Sternchen verwenden, liebe Leser*innen.

Die rhw-Redaktion kommt somit einer vom Bundesverfassungsgericht Karlsruhe im Jahr 2017 geforderten Anerkennung des Dritten Geschlechts nach. Der Deutsche Ethikrat geht davon aus, dass es rund 80.000 intersexuelle Menschen in Deutschland gibt.

Zudem sieht diese Form aus unserer Sicht meist flüssiger und zeitgemäßer aus und auch bei der Facebook-Umfrage war es die favorisierte Variante.