Weiterbildung zum/zur Hygienebeauftragten


Datum: 18.03.2019 - 22.03.2019
Uhrzeit: 11:00
Ort: München



Seminarzeiten:

Mo 11.00 bis ca. 17.30 Uhr,
Di bis Do 9.00 bis ca. 17.30 Uhr,
Fr 9.00 bis ca. 16.30 Uhr

Zielgruppe:

Hauswirtschaftliche Fachkräfte aus den Bereichen der stationären und ambulanten Altenpflege sowie Gemeinschaftseinrichtungen nach §33 und §36 Infektionsschutzgesetz (IfSG), hauswirtschaftliche Betriebsleitungen, Heilerziehungspfleger/innen.

 

Nutzen:

Mit der Benennung eines/einer Hygienebeauftragten kommen die genannten Einrichtungen ihrer Verpflichtung zur Eigenverantwortlichkeit und Eigenkontrolle nach, die ihnen durch die aktuelle Gesetzgebung (SGB, IfSG, PQSG, LMHV) zugeteilt worden ist. Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat, das als Nachweis der erlangten Kenntnisse zu den Schulungsinhalten dient. Für die Einrichtungen dokumentiert es die fachgerechte Wahrnehmung ihrer gesetzlich festgeschriebenen Pflichten.

 

Hinweis “Hygienebeauftragte in Pflegeeinrichtungen”

 

Seminarziel und Inhalt:

– Aufgaben eines / einer Hygienebeauftragten

– Rechtliche Grundlagen (z. B. Anforderungen des IfSG an Gemeinschaftseinrichtungen)

– Prüfungen durch das Gesundheitsamt und den MDK, Beispiele für Beanstandungen

– Elemente eines Hygiene- und Desinfektionsplans, Anpassung von Hygienemaßnahmen

– Personal-, Lebensmittel- und Wäschehygiene

– Grundzüge der Mikrobiologie

– Gefahrenanalyse (z. B. HACCP)

– Maßnahmen bei Problemkeimen

– MRSA / MRGN und Legionellen

– Impfschutz, Hautschutzplan

– Verfahren zur Reinigung und Desinfektion, Sterilisation

– Umgang mit Desinfektionsmitteln und mögliche Gefahren

– Risikoeliminierung und -minimierung – Schnittstelle Küche

– Pflegeboedeker

– Abfallentsorgung

 

Methode:

Vortrag, Diskussion, Beispielbearbeitung

 

Referent:

Dr. med. vet. Dieter Bödeker

 


Teilnehmerstimmen April 2017 und 2018:

“war sehr gut”

“Der Referent hat ein staubtrockenes Thema über die ganze Woche interessant gemacht”

“Kompetenter Referent, sehr zu empfehlen. Seminar war sehr interessant! Zeigt auch wie wichtig die Hygiene ist und weiter sein wird! Herzlichen Dank!”

“Klasse Referent!”

“Verpflegung war sehr gut und vielseitig!”

”Unterkunftsmöglichkeit im Kardinal Wendel Haus ist sehr praktisch!”

”Unterkunft/ Schloß und Verpflegung sehr gut!”

”Sehr angenehmer Veranstaltungsort, war alles sehr gut :-)”

 


Termin und Ort:
18. bis 22. März 2019
in München (Kardinal Wendel Haus)

Bitte beachten Sie auch unser Tagesseminar
„Aufbaukurs für Hygienebeauftragte zur Wissensvertiefung“
+ am 15. Mai 2019 in München von 9.00 bis 16.30 Uhr
+ am 6. November 2019 in Hannover von 9.00 bis 16.30 Uhr
(1 Tag nach dem rhw-Hygieneforum)

Anmeldeschluss:
31. Januar 2019
Begrenzt auf maximal 20 Teilnehmer

Seminarzeiten:
Mo 11.00 bis ca. 17.30 Uhr,
Di bis Do 9.00 bis ca. 17.30 Uhr,
Fr 9.00 bis ca. 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Kardinal Wendel Haus
 Mandlstraße 23
80802 München-Schwabing

Preis:
Vorzugspreis für Abonnenten von “rhw management” oder “rhw praxis” sowie Mitglieder im Berufsverband Hauswirtschaft e. V. 770,- EUR, sonst 1.020,- Euro. Preis zzgl. gesetzlicher MwSt., inkl. Tagungsunterlagen und Tagungsgetränken, 2 Kaffeepausen und 1 Mittagessen pro Tag.

(Übernachtungen sind NICHT im Seminarpreis inkludiert – gerne sind wir Ihnen jedoch mit Hotelempfehlungen behilflich)

Sie benötigen eine Übernachtung in München?
Im Kardinal Wendel Haus besteht auch die Möglichkeit zur Übernachtung. Ein kleines Kontingent an Hotelzimmern steht für Sie im Rahmen dieses Seminars zum Abruf bereit. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an das Kardinal Wendel Haus:

Kardinal Wendel Haus
Mandlstraße 23
80802 München
Tele 089  38102 – 0
Internet: http://kwh.kath-akademie-bayern.de/uebernachtung.html

weitere Hotelempfehlungen finden Sie außerdem unter: www.muenchen.de/uebernachten.html

Anreise:

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln!
Mit der Bahn

Ab Hauptbahnhof mit der S-Bahn (alle Linien möglich) bis Marienplatz, umsteigen in die U3 oder U6 bis Münchner Freiheit. Von dort in gut 5 Minuten zu Fuß durch die Feilitzsch- und Gunezrainerstraße (3. Querstraße rechts) zur Mandlstraße.

Mit dem Flugzeug
Ab Flughafen München mit der S-Bahn bis Marienplatz, umsteigen in die U3 oder U6 bis Münchner Freiheit

Mit dem Auto
Bitte beachten Sie: Im Bereich des Kardinal Wendel Hauses (Mandl-, Werneck-, See-, Biedersteinerstraße stehen gebührenpflichtige Parkplätze nur in beschränktem Umfang zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe (Occamstraße 20) befindet sich aber ein durchgehend geöffnetes Parkhaus.

 


 

Hier können Sie den aktuellen Flyer 2019 herunterladen  (inkl. Faxformular)

ONLINE- ANMELDUNG:
die Möglichkeit sich online anzumelden finden Sie, wenn Sie weiter nach unten scrollen, gleich nach den Teilnahmebedingungen!


Fragen?
Falls Sie vorab Fragen zu dem Kurs haben, beantwortet unsere Veranstaltungsleiterin, Frau Keller, diese gerne: 089 31 89 05 15.


Teilnahmebedingungen:
Bitte melden Sie sich schriftlich an (per Post, Fax, E-Mail oder über das Online-Formular). Sie bekommen von uns dann eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie die Rechnung, die Sie bitte per Überweisung bezahlen. Eine Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist leider nicht möglich.
Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Falls eine Veranstaltung aus wichtigem Grund abgesagt werden muss, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren. In dem Fall zahlen Sie selbstverständlich nichts. Veranstalter ist die Verlag Neuer Merkur GmbH, Behringstr. 10, 82152 Planegg.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt., falls nicht anders angegeben. Unsere Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen finden Sie hier.
Sie können diese Buchung innerhalb von zwei Wochen stornieren, ohne dass Sie uns einen Grund dafür nennen müssen.



Ich möchte diese Veranstaltung buchen!

18.-22.03.2019 - 5-Tage-Intensivseminar in München14.-18.10.2019 - 5-Tage-Intensivseminar in Hannover

Anzahl Plätze

Buchen Sie mehr als einen Platz? Dann geben Sie bitte die Namen der anderen Teilnehmer hier an

Firma

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Telefon (bitte ohne Sonderzeichen eingeben)

Fax (bitte ohne Sonderzeichen eingeben)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Die Rechnungsanschrift weicht von der zuvor genannten Adresse ab und lautet wie folgt:
(Bitte hier keinen Fehler machen. Falls die Anschrift nicht stimmt, und wir deshalb später eine neue Rechnung ausstellen sollen, müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 15 verlangen.)

Tagungsverpflegung:
Ich bin Vegetarier

Ihre Nachricht

Ich bin auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden durch:

Ja, ich möchte eine kurze Mitteilung bekommen, wenn es neue Angebote gibt, die mich interessieren könnten. Dazu darf mich der Verlag per E-Mail oder telefonisch informieren. Meine persönlichen Angaben dürfen zu diesem Zweck gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben werden. Ich kann der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung jederzeit beim Verlag widersprechen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme beiden zu.