Entwurf zur DIN 13063 „Krankenhausreinigung“ steht nun kostenlos zum Ansehen bereit

Die kommende Norm DIN 13063 „Krankenhausreinigung – Anforderungen an die Reinigung und desinfizierende Reinigung in Krankenhausgebäuden und anderen medizinischen Einrichtungen“ wird noch bis 6. August 2020 kostenlos als Entwurf zur Kommentierung durch die Fachöffentlichkeit bereitgestellt.

In Deutschland existieren bislang beispielsweise die Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO), an denen sich Krankenhäuser bei der Erstellung ihres einrichtungsspezifischen Hygieneplans orientieren. Einen einheitlichen Reinigungsstandard für deutsche Krankenhäuser gibt es bislang jedoch nicht. Der Norm-Entwurf legt nun erstmalig Anforderungen für die Krankenhausreinigung fest. Mehr als 40 Experten haben ihn erarbeitet, darunter Vertreter aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, von Fachverbänden und Politik sowie Hygieneexperten und Vertreter des DIN-Verbraucherrats.

Der Norm-Entwurf lässt sich über die Website des DIN-Normenausschusses Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK) bis 6. August 2020 kostenlos einsehen und kommentieren. Zudem stellt DIN den Entwurf kostenlos als PDF zum Herunterladen zur Verfügung. Anschließend werden die Kommentare zum Entwurf vom zuständigen Arbeitsausschuss geprüft und eingearbeitet. Die Veröffentlichung der Norm ist für 2021 geplant.

https://www.beuth.de/de/publikation/din-13063-entwurf-sonderausgabe/324805189

Und: Ende Juni wird 2002 auch eine DIN SPEC als Hygieneleitfaden für Gastronomie und Hotels in Zeiten von Corona mit einem ersten Zwischenergebnis aufwarten.