„Wenn die Dorfhelferin kommt, läuft der Betrieb…“

Sie sind der „Mercedes“ unter den Haushaltshilfen, sagt Gitta Matthes, Seminarleiterin im Dorfhelferinnenseminar in Loccum/Niedersachsen, über ihre Absolventinnen. Auf jeden Fall haben die Dorfhelferinnen ein anspruchsvolles Einsatzgebiet: Sie gehen in Notsituationen in Familien und betreuen Haushalt, Kinder und übernehmen manchmal auch noch Aufgaben im landwirtschaftlichen Betrieb. “„Wenn die Dorfhelferin kommt, läuft der Betrieb…“” weiterlesen

Neue Wege bei der Fachakademie in München

Die Betriebswirte/innen für „Ernährungs- und Versorgungsmanagement” an der Alice-Bendix-Schule sehen sich als hauswirtschaftliche Führungskräfte der Zukunft. Doch wie werden sie darauf vorbereitet? rhw management sprach mit vier Lehrerinnen des Städtischen Beruflichen Schulzentrums Alice Bendix in München darüber, wie man neuen Nachwuchs für Fachakademien erreichen und motivieren kann.

“Neue Wege bei der Fachakademie in München” weiterlesen

Fühldecken – Brücken zur eigenen Erinnerung

Als „Geprüfte Fachhauswirtschafterin“ hat Sigrid Ratz im beruflichen Alltag auf vielfältige Weise mit demenzbetroffenen Menschen zu tun. Doch wie kann man die Bewohner am besten erreichen? Mit der Zeit hat sie herausgefunden, dass selbst angefertigte Nestel- oder Fühldecken, -bücher, -rollen, -bilder sich hervorragend dafür eignen.

“Fühldecken – Brücken zur eigenen Erinnerung” weiterlesen