Bundesministerin übernimmt Schirmherrschaft für Hauswirtschafts-Kongress

In rund drei Wochen beginnt der größte Kongress der Hauswirtschaft in Deutschland am 23. und 24. September 2019 in Berlin. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat die Schirmherrschaft übernommen.

Über 200 Anmeldungen gebe es nun schon für den Kongress, an dem allein über 40 Redner und Moderatoren beteiligt sind. „Wir werden ein Zelt anmieten , um Aussteller und Catering gut zu organisieren“, sagte die Präsidentin des Deutscher Hauswirtschaftsrat e. V., Dorothea Simpfendörfer gegenüber rhw management.

Über den Kongress „Wandel nachhaltig gestalten — Agenda 2030: für uns – mit uns“ in Berlin werden Alexandra Höß aus Hamburg und Robert Baumann aus München berichten. „Als zusätzliches Angebot können wir allen Teilnehmer/innen des Haus­wirtschafts­kongresses einen Eintritts­code für die CMS anbieten, sodass sie kostenfrei die Messe besuchen können!“, so Simpfendörfer.

Es darf sich noch weiter angemeldet werden unter:

https://www.hauswirtschaftsrat.de/hauswirtschaftskongress/index.html