Ernährung bei diabetischem Fußsyndrom – Wie eine Lebensstiländerung gelingt




Datum: 24.02.2018
Uhrzeit: 09:00
Ort: Fürstenfeldbruck



©Fotolia Gleb Semenjuk


Thema:

Ernährung bei diabetischem Fußsyndrom

Das diabetische Fußsyndrom stellt ein zentrales Problem im Komplex diabetischer Folgeschäden dar. Die Bemühungen um die Reduktion diabetesbedingter Amputationen sind für Ärzte und Fußpfleger leider nach wie vor frustrierend. Noch immer werden in Deutschland bei Diabetikern jährlich rund 28 000 Amputationen des Fußes bzw. des Unterschenkels vorgenommen. Dies entspricht rund 70 Prozent aller nicht durch Unfälle notwendig werdenden Amputationen.

Weil die meisten Patienten kaum Schmerzen haben, erfassen sie die Tragweite ihrer Erkrankung nicht. Deshalb gehört es zu den vorrangigen Aufgaben in der Podologie, ein besonderes Augenmerk auf die frühen Anzeichen des diabetischen Fußsyndroms zu richten.

Durch die richtige Ernährung kann Folgeschäden vorgebeugt werden. Kohlenhydrate und Lebensmittel, die den Blutzuckerspiegel stark und schnell ansteigen lassen, sollten Diabetiker nur in Maßen essen, denn diese so genannten Blutzuckerspitzen gelten als besonders gefährlich. Es gilt, eine optimale Regulation der Insulinausschüttung anzustreben. Und die kann durch die richtige Wahl der kohlenhydrathaltigen Nahrungsmittel bzw. das Aufrechterhalten eines gesunden Speiseplans erreicht werden.

Inhalte:

  1. Grundlagen des Zuckerstoffwechsels
  2. Neue Erkenntnisse zur Ernährung bei Diabetes
  3. Beschwerden und Gefahren bei Diabetischem Fußsyndrom
  4. Schädigungen durch hohe Blutzuckerspiegel/ Effekt von Körpertraining auf den Zuckerstoffwechsel
  5. Bessere Wundheilung durch optimale Ernährung
  6. Motivation zu Verhaltensänderungen
  7. Essverhalten und Ernährungspsychologie
  8. Kommunikationstechniken in Beratungsgesprächen

 


Zielgruppe:
PodologInnen, FußpflegerInnen (qualifiziert), Medizinische Fachangestellte (MFA), KrankenpflegerInnen sowie interessierte Berufsgruppen.

 

Referentin:
Dorothea Kammerer, Grafrath Kammerer_s
Ernährungswissenschaftlerin
www.ernaehrungsberatung-grafrath.de

 


Gebühr:
Vorzugspreis für Abonnenten von rhw management und rhw praxis sowie Mitglieder im Berufsverband Hauswirtschft e.V. 152,- Euro zzgl. MwSt.; sonst 172,- Euro zzgl. MwSt.; Alle Preise inkl. Seminarunterlagen und Pausenverpflegung.

Termin und Ort:
Samstag, 24. Februar 2018 in Fürstenfeldbruck bei München (direkt an der S-Bahn Station)
Fürstenfelder Gastronomie und Hotel GmbH, Zisterzienserweg (Besucherparkplatz kostenlos; Navi-Adresse für Tagungen & Veranstaltungen!), 82256 Fürstenfeldbruck bei München
Die Anfahrtsskizze/Anreisebeschreibung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Dauer:
9 bis 17 Uhr

Podologen erhalten 8 Weiterbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 Nr. 2 SGB V mit Zertifikat.

Anmeldeschluss: 8. Januar 2018

Hier können Sie den Flyer herunterladen.
Oder melden Sie sich über dieses Online-Formular an:


Fragen?
Falls Sie vorab Fragen zu dem Kurs haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Unsere Veranstaltungsleiterin, Frau Hemscheidt, erreichen Sie auch unter 089 31 89 05 15.


Teilnahmebedingungen:
Bitte melden Sie sich schriftlich an (per Post, Fax, E-Mail oder über das Online-Formular). Sie bekommen von uns dann eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie die Rechnung, die Sie bitte per Überweisung bezahlen. Eine Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist leider nicht möglich. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Falls eine Veranstaltung aus wichtigem Grund abgesagt werden muss, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren. In dem Fall zahlen Sie natürlich nichts. Veranstalter ist die Magical Media GmbH, Behringstr. 10, 82152 Planegg.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. falls nicht anders angegeben. Unsere Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen finden Sie hier.
Indem SIe unten auf "Kostenpflichtig buchen" klicken, stimmen Sie diesen Teilnahmebedingungen zu.
Sie können diese Buchung innerhalb von zwei Wochen stornieren, ohne dass Sie uns einen Grund dafür nennen müssen.



Ich möchte diese Veranstaltung buchen!

Anzahl Plätze

Buchen Sie mehr als einen Platz? Dann geben Sie bitte die Namen der anderen Teilnehmer inkl. Geburtsdatum für das Zertifikat hier an

Firma

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum für das Zertifikat (Pflichtfeld)

Strasse und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Land (Pflichtfeld)

Telefon (bitte ohne Sonderzeichen eingeben)

Fax (bitte ohne Sonderzeichen eingeben)

Rechnungsadresse, falls abweichend (Sollte aufgrund einer fehlerhaft mitgeteilten Rechnungsanschrift eine neue Rechnung ausgestellt werden, so behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr von EUR 15,00 in Rechnung zu stellen).

Abo-Nr./ Gutschein/ Mitgliedsnummer:
(Bitte geben Sie unbedingt an, ob Sie Abonnent oder Mitglied im BVHW sind, sonst müssen wir Sie zum Normalpreis anmelden. Haben Sie einen Gutschein und möchten ihn für dieses Seminar einlösen, so reichen Sie uns diesen bitte zusammen mit der Anmeldung, spätestens jedoch bis zum Anmeldeschluss ein. Spätere Rabattierung nicht möglich. Gutschein/ aktuelle Mitgliedsbestätigung bitte faxen an: an 089/318905-53)

Haben Sie ein Bild/Scan (Größe bis 300KB, Format: .jpg oder .pdf) Ihres Gutscheins? Hier können Sie es hochladen.

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ja, ich möchte eine kurze Mitteilung bekommen, wenn es neue Angebote gibt, die mich interessieren könnten. Dazu darf mich der Verlag per E-Mail oder telefonisch informieren. Meine persönlichen Angaben dürfen zu diesem Zweck gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben werden. Ich kann der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung jederzeit beim Verlag widersprechen.

Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme beiden zu.