Eine Antwort auf „Das 12. rhw-Hygieneforum“